Liebe ist...

BaciL:
Yeah, ich weiß auch nich, Alter.
Ich weiß nur, dass es dir da oben
bestimmt gut geht, Alter.

VaLo:
Vor einem Jahr verlorn wir dich,
ne Kerze brennt im Morgenlicht.
Mein Herzen flennt vor Sorgen und es hofft,
dass du geborgen bist.
Ich wein schon wieder für nen Bruder,
der dort auf ner Wolke sitzt
und auf die Welt herabschaut,
doch sein Blick sagt uns, wie stolz er ist.

BaciL:
Fliegende Engel lieben den Bengel,
vertriebene Engel, frei wie ein Vogel,
Meister der Strophen.
Lieder beenden die Kriege im Menschen
und feiern
Steven'z ! , die Zeilen tun weh,
weil hier einer Blut weint.

VaLo:
Und immer wieder tropfen Tränen auf den Zettel,
hoffen ewig auf ne Massage von dir.
Doch es wird eh nix mit der Massage,
denn du bist nicht mehr hier.
Vergiss nicht, kommt einmal die Dunkelheit,
das Licht ist in dir.
Egal, was auch passiert,
ich werd dich in meim Herzen tragen
und wann wir uns mal wieder sehn,
ist sehr schwer zu sagen.
Du bist so weit entfernt,
doch irgendwie auch oft so nah,
offenbar grade wieder,
denn im Raum is Hoffnung da.

BaciL:
Fliegende Engel lieben den Bengel,
vertriebene Engel, frei wie ein Vogel,
Meister der Strophen.
Lieder beenden die Kriege im Menschen
und feiern
Steven'z ! , der Zettel wird rot,
weil hier einer Blut weint.
Fliegende Engel lieben den Bengel,
vertriebene Engel, frei wie ein Vogel,
Meister der Strophen.
Lieder beenden die Kriege im Menschen
und feiern
Steven'z ! , der Zettel wird rot,
weil hier 2 mit Blut wein’.


VaLo:
Auf und ab,
fährt der Wind mir durchs Haar.
Steh vorm Abgrund, höre hin,
doch keine Stimme ist da.
Wo ist die Stimme am Tag?
Wo ist die Stimme bei Nacht?
Ich schreie laut danach,
doch sogar meine Stimme ist schwach.
Du blickst von oben jetzt nach unten
und du siehst uns in der Ferne,
früher sahst du nach den Sternen hoch,
jetzt blickst du auf die Erde runter.
Betrachtest Menschen oder uns,
siehst den Lauf der Dinge,
ich steh weiter unten
und seh dein Gesicht im Rauch verschwinden.
Bleib noch ne Minute, geh, es is ne Qual,
das Kreuz auf dem dein Name steht
erscheint mir nicht so real.
Selbst nach diesem Jahr bin ich nur fassungslos,
Brow, mir erscheint das ganze Jahr
nur wie die krasseste Show.
Kann dich in Liedern nur finden,
die trotzdem wieder verschwinden,
weil sie nicht greifbar sind,
was scheiße ist
und wieder verschwimmen.
Diese Zeilen auf dem Blatt,
von den Tränen erweicht,
Sky is the limit und du hast ihn eben erreicht,
Steven'z !


BaciL:
Fliegende Engel lieben den Bengel,
vertriebene Engel, frei wie ein Vogel,
Meister der Strophen.
Lieder beenden die Kriege im Menschen
und feiern
Steven'z ! ,
die Zettel wird rot,
weil hier einer Blut weint.
Fliegende Engel lieben den Bengel,
vertriebene Engel, frei wie ein Vogel,
Meister der Strophen.
Lieder beenden die Kriege im Menschen
und feiern 
Steven'z ! , der Zettel wird rot,
weil hier 2 mit Blut wein’.
Fliegende Engel lieben den Bengel,
vertriebene Engel, frei wie ein Vogel,
Meister der Strophen.
Lieder beenden die Kriege im Menschen
und feiern 
Steven'z ! , die Zettel wird rot,
weil hier einer Blut weint.
Fliegende Engel lieben den Bengel,
vertriebene Engel, frei wie ein Vogel,
Meister der Strophen.
Lieder beenden die Kriege im Menschen
und feiern 
Steven'z ! , der Zettel wird rot,
weil hier 2 mit Blut wein’.

 

steven ?

wir alle werden die nie vergessen !

du bleibst in ewiger erinnrung

27.04.2005 x3

 

Gratis bloggen bei
myblog.de